Referentin

Ich glaube an die Wahrheit des Satzes von Karl Rahner: „Der Christ der Zukunft wird ein Mystiker sein. Einer, der etwas erfahren hat, oder er wird nicht mehr sein.“

Mystik orientiert sich an unserer Wahrnehmung und ist damit ein Kontrapunkt zu unserem kopflastigen, materialistischen Weltbild. Mystik ist jedoch nichts Übersinnliches, sondern mitten im Alltag erfahrbar. Zum Beispiel da, wo uns inmitten von Menschen ein Gefühl der Verbundenheit erreicht.

Mystik bewirkt Veränderungen im Bewusstsein, in unserer Haltung zum Leben, neue Erfahrungen und Heilung. Der Weg dahin erfordert für die meisten Menschen Übung – erst beschwerlich, oft herausfordernd. Und überwältigend, wenn im Inneren plötzlich etwas hell wird.

Meine Themen:

  • Spiritualität in der Postmoderne
  • Christliche Meditation (Lectio Divina Jesusgebet/Herzensgebet, Naturmeditation, Heilende Bilder, Stundengebete)
  • Gott 9.0 / Integrales Christentum
  • Christliche Mystik

Wenn Sie Interesse an einem Vortrag oder einem Seminar haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf!

Menü